Home

 

"Jubiläumsveranstaltung"
Ingeborg Dorn

Hans-Ulrich Hofmann

Gottesdienst mit Hans-Ulrich Hofmann

 

Aufgewachsen bin ich in Hessen, bei Herborn am Rande des Westerwaldes. Seit meinem Theologiestudium in Tübingen (1977-83) habe ich mich überwiegend in Baden-Württemberg bewegt. Als Pastor auf Probe war ich vier Jahre in Waiblingen, dann elf Jahre als Leitender Pastor in Schwäbisch Hall und weitere fünf Jahre zu 50% in der Seelsorge und Leitung der Bethesda-Geriatrischen Klinik in Ulm. Der Spielraum dieser halben Stelle hat mir ermöglicht, eine weitere Ausbildung als Ehe-, Familien- und Lebensberater zu machen. Außerdem konnte ich in dieser Zeit mehr meinen Hobbys nachgehen (Ornithologie, Musik, Reiten). 
Ich wollte aber nach der Klinikseelsorge wieder in die Gemeinde, weil mir diese Tätigkeit in ihrer Vielfalt gefallen hat und ich davon überzeugt bin, dass sich die Zukunft von Kirche in den Gemeinden entscheidet.
Von 2003 bis 2012 war ich Leitender Pastor auf dem Bezirk Frankfurt-Innenstadt. Das war eine sehr anregende und erfüllte Zeit. Dort war es uns geschenkt, eine umfangreiche sozialdiakonische Arbeit zu gestalten mit einem „Mittagstisch für Alle”, einem Frauencafé und einer Lebensmittelausgabe der Frankfurter Tafel.
2012 wurde ich auf den Bezirk Villingen-Schwenningen versetzt und lebe nun mit meiner Frau Martina in dem schönen Haus mit Garten in der August-Reitz-Str. in VS-Schwenningen. Und habe bisher viel Freundlichkeit und herzliche Zuwendung gespürt.
Auch hier ist es für uns Glück und Herausforderung, mit der Gründung der VesperkirchePlus und einem Arbeitskreis Asyl in unseren Räumen zusammen mit vielen Ehrenamtlichen aus ganz unterschiedlichen Richtungen Menschen unterstützen und begleiten zu können, die auf Beistand angewiesen sind. Und wir werden auch durch unsere Gäste bereichert und verändert.


Hans-Ulrich Hofmann

Der Gottesdienst mit Pastor Hans-Ulrich Hofmann fand am 21. September 2014 statt:

 

 

 

Evangelisch-methodistische Kirche - Christuskirche,  Merianplatz 13,  60316 Frankfurt