Home

 

Besondere Veranstaltung 2003
"alexandra"

 

"Skurril-frommes Kleinkunsttheater"

- Wo Nachdenken nicht mehr ausreicht -
Theater, Musik, Tanz und Kabarett
Die Aufführung fand am 17. Januar 2003 statt.

"theater, tanz musik, kabarett, ... einfach kleinkunst",

diese Worte geben etwas von dem Programm wieder, das am Freitag, 17.01.2003, in der Christuskirche zu sehen war.

 

Drei Frauen und fünf Männer aus dem Süddeutschen Raum sind seit 10 Jahren unterwegs, als das Kleinkunstprojekt: "alexandra - der traum von freiheit und abenteuer" Für das Jahr 2003 hatten sie ein Jubiläumsprogramm, ein "best off", aus den letzten fünf Programmen zusammengestellt. Christ sein macht Spaß, Christen sind nicht weltfremd, Christen können lachen, weinen, träumen...
Dies hatten sie sich auf die Fahnen geschrieben. Sie erzählten Geschichten, wahre und erfundene, mit und ohne biblischen Hintergrund. So war nach 8 Jahren endlich wieder die "Ode an die Freude" zu sehen, in Anlehnung an die "Hochzeit zu Kana".
Und wir konnten die x-te "Jährliche Wüstenkonferenz" des Volkes Israel bei seiner Wanderung durch die Wüste erleben. Der Wunsch der Gruppe, dass die Besucher die Veranstaltung nachdenklicher, kritischer, glücklicher, erholter, ... verlassen, ging voll auf. Es war für jeden ein gelungener Abend und wir freuen uns auf einen nächsten Besuch dieser Truppe.

 

Evangelisch-methodistische Kirche - Christuskirche,  Merianplatz 13,  60316 Frankfurt