Home

 

Besondere Veranstaltung 2004
St. Petersburger Blechbläserquartett

 

"BAROKKO"
Das Konzert fand am 12. Dezember 2004 statt.
Das Konzert am 12. Dezember 2004 mit dem St. Petersburger Blechbläserquartett "BAROKKO" begeisterte die ca. 140 Besucher. Die Musiker spielten virtuos klassische Stücke von z.B. Bach, Händel, Tschaikowski u.a.
Darüber hinaus haben sie aber auch Spirituals in ihrem Repertoire. Und gerade bei diesen spürte jeder Besucher die Spielfreude der Musiker, so dass es die Besucher zum Schluss kaum noch auf den Plätzen hielt. Das Quartett gründete sich 1995. Weit über die russischen Grenzen hinaus hat der Name Barokko einen hervorragenden Klang. Der musikalische Schwerpunkt des Quartetts liegt bei klassischen Werken des Barock und der Romantik. Aber auch traditioneller Jazz wird von den Musikern mit großer Virtuosität gespielt.

Außer dem Link (oben) zur Fotogalerie finden sie mehr Informationen zum Programm hier:

 

Evangelisch-methodistische Kirche - Christuskirche,  Merianplatz 13,  60316 Frankfurt