Home

 

Besondere Veranstaltung 2007
Panflöte mit Pan Bogdan (Solist) und Petre Pandelescu (Pianist)

 

"Panflöte live"
Das Konzert fand am 04. November 2007 statt.
Im Rahmen der Konzertreihe M13 fand ein Konzert mit dem „Paganini der Panflöte“ Pan Bogdan und dem Pianisten Petre Pandelescu statt. Trotz verkaufsoffenem Sonntag in Frankfurt, strömten ca. 170 Interessierte in die Christuskirche am Merianplatz. Nach einer kurzen Begrüßung durch Christoph Wend übernahm Frau Miriam Dengel die Programm–Moderation. Einfühlsam führte sie durch die einzelnen Stücke des Programms. Mit virtuoser Eleganz und enormer Geschwindigkeit spielte der Solist in diesem Konzert klassische Stücke von Barock wie „Badinerie“ von J.S. Bach über Romantik –die ungar. Rapsodie von F. Liszt bis hin zur zeitgenössischen Musik.
Musik zum Genießen darunter in besonderer Bearbeitung das beliebte Stück „die Lerche“ ein virtuoses Kunstwerk. Pan Bogdan ist Hochschulprofessor und Preisträger vieler internationaler Wettbewerbe, hervorragender Musiker und virtuoser Interpret. Er spielt, weint und jubelt mit seiner Panflöte. Begleitet wurde er von Petre Pandelsecu, einem begabten Pianisten. Ob Solist, Begleiter eigener Kompositionen, seine Reife bringt die Zuhörer zum Staunen.
Beide Musiker verstanden es, das Publikum auf eine besondere Art und Weise zu begeistern, was sich letztendlich auch in der „Gage“, einer freiwilligen Spende, wieder spiegelte. Im letzten Teil des Konzertes lauschten die Konzertbesucher auf „das Hirtenlied“ aus Suite Moldau, bearbeitet von Pan Bogdan, den „Ungarischen Tanz“ von J. Brahms und das beliebte Stück „die Lerche“ von Anghelus Dinicu. Als Zugabe hörten wir den „Radetzkymarsch“ von Johann Strauß Vater, begleitet durch Beifall eines begeisterten Publikums. Nach Beendigung dieses wunderbaren Konzertes wurden die Besucher von Christoph Wend - dem Organisator der Konzertreihe M13 - mit dem Abendsegen von Martin Luther verabschiedet.
Irmgard Wend

 

Evangelisch-methodistische Kirche - Christuskirche,  Merianplatz 13,  60316 Frankfurt