Home

 

Besondere Veranstaltung 2008
Konzert von und mit Andreas Schuss und Vanessa Feilen

 

"Sie nannten uns die Methodisten"

Erzählkonzert über das Leben von
Charles und John Wesley
Das Konzert fand am 10. Februar 2008 statt.
In diesem Erzählkonzert erfuhren die Zuhörer sehr viel über das Leben der beiden Brüder Charles und John Wesley, die Begründer unserer Evangelisch methodistischen Kirche und bekamen die Antwort auf die häufig gestellte Frage: "Was ist das eigentlich für eine Kirche?"
Gewohnt sicher spielten Andreas Schuss und Vanessa Feilen Lieder von Charles und John Wesley auf ihren verschiedenen Instrumenten: Harfe, Piano, Gitarre, Bass, Panflöte, Querflöte und Saxophon.
Dazwischen die sehr unterhaltsamen und interessanten Erzählungen über das Leben der beiden Wesley Brüder. Andreas Schuss hat außer dem musikalischen Talent einfach die Gabe, Geschichte aufgelockert, humorvoll und spannend zu vermitteln. Nach 2005 und 2007 kam Andreas Schuss erneut für ein Konzert in unsere Kirche. Auch diesmal wieder, wie im vergangenen Jahr, mit Vanessa Feilen.

Dieses Konzert war wieder ein Genuss, dessen Besuch sich gelohnt hat.

Wir freuen uns, beide wieder einmal bei uns zu Gast zu haben.

 

Evangelisch-methodistische Kirche - Christuskirche,  Merianplatz 13,  60316 Frankfurt