Home

 

Besondere Veranstaltung 2009
Helmut Kandert
Zu diesem Konzert gibt es leider keine Fotos.

 

"Musik aus 5 Jahrhunderten"
Das Konzert fand am 04. Oktober 2009 statt.

Konzertrückschau

Helmut Kandert – Marimbaphon

Am 04 Oktober 2009 um 17.00 Uhr fand im Rahmen der M13 Konzerte in der Christuskirche am Merianplatz ein besonderes Konzert mit erlesener Musik aus 5 Jahrhunderten und Gedichten von Eugen Roth - vorgetragen von Helmut Kandert - statt.

Christoph Wend begrüßte Helmut Kandert und stellte ihn den ca. 80 Konzertbesuchern kurz vor.
Der Musiker nahm die Zuhörer auf eine Reise durch verschiedene Epochen und Länder mit. 
Abgerundet wurde das Programm u. a. durch humorvoll – nachdenkliche Gedichte von Eugen Roth.

Helmut Kandert versteht es, sein Publikum mit Charme und beeindruckender Virtuosität zu begeistern. Er ist ein musikalischer Weltenbummler und wir hörten Stücke von J. S. Bach, Joh. Brahms – Ungarischer Tanz Nr. 5, über Blues bis hin zur Samba „You are holy“.

Sein Hauptinstrument ist das Marimbaphon, dessen exotische Ausstrahlung Jung und Alt gleichermaßen fasziniert.
Dieses Instrument hatte seinen Ursprung in Afrika. Es bestand aus Holz und ausgehöhlten Kürbissen, hat einen warmen, erdigen Klang und wurde durch die Sklaven nach Amerika gebracht.

Helmut Kandert hat wie J. S. Bach das Motto „Soli Deo Gloria“ über seine Konzerte gesetzt.

Der Applaus der begeisterten Zuhörer wurde natürlich mit einer Zugabe – einem Musikstück von Carl Philipp Emmanuel Bach, einem Sohn von J. S. Bach – belohnt.

Irmgard Wend

 

Evangelisch-methodistische Kirche - Christuskirche,  Merianplatz 13,  60316 Frankfurt