Home

 

Besondere Veranstaltung 2011
Konzert mit dem Schukker - Trio

 

"Klezmer, Evergreens, Intern. Volksmusik"
Das Konzert fand am 15. Mai 2011 statt.

Konzertrückschau


Am Sonntag Jubilate begrüßte Christoph Wend im Rahmen der Konzert Reihe M13 in der Christuskirche das Schukker – Trio mit den Ausführenden:

Bernd Dittl - Akkordeon
Heinrich Filsner - Kontrabass
Rainer Schwander - Saxophon und Hackbrett

 

Die drei aus Franken stammenden Musiker luden uns zu einer musikalischen Rundreise von Osteuropa bis nach USA ein – eine Musik zum Lachen, Weinen und Tanzen.

Die Künstler eröffneten das Konzert mit einer feurigen Zigeunermusik. Es folgten traditionelle Tänze aus Rumänien, Bulgarien und Frankreich.

 

Mit dem weltberühmten Musikstück „der 3. Mann“ und dem Evergreen „Tennessee Walz“ machten die 3 Franken einen Sprung über den großen Teich nach Amerika

Danach folgten die Stücke „Mome und Masseltov“ und „Thalassa“ – hierbei handelt es sich um typische jiddische Klezmermusik.

 

Mit einer besonders melancholischen Musik aus Mazedonien und einer Tarantella aus Italien bekamen die Zuhörer das breite musikalische Spektrum des Trios zu hören, die ohne Mikrofon und Verstärker ein durch nichts getrübtes Musikerlebnis den Zuhörern dar boten.

Mit der Filmmusik aus „Old Shatterhand“ als Zugabe verabschiedete sich Trio, die auf 25 Jahre Berufsmusikantentum zurück blicken können.

Irmgard Wend
 

 

Evangelisch-methodistische Kirche - Christuskirche,  Merianplatz 13,  60316 Frankfurt