Evangelisch-methodistische Kirche
Christuskirche
Frankfurt-Innenstadt
Besondere Veranstaltung 2012
"Konzert für Klavier und Violine "

 

"Nordischer Abend"
Das Konzert fand am 21. Oktober 2012 statt.

Konzertrückschau


An einem strahlenden Herbsttag begrüßte Christoph Wend am 21. Oktober 2012 die beiden Künstler Iris Thierolf und Arne Müller im Rahmen der Konzertreihe M13 in der Christuskirche am Merianplatz zum Konzert unter dem Motto „Nordischer Abend“.

Die Besucher durften gespannt sein, was Sie unter dem Motto “Nordischer Abend“ erwartet.

Doch zuerst möchte ich Ihnen die beiden Künstler kurz vorstellen:

Arne Müller ist hauptamtlicher Dozent für Violine und Streicherklassenpädagogik an der Städtischen Musik- und Singschule in Heidelberg, darüber hinaus ist er Konzertmeister und Organisator der Kurpfalzphilharmonie Heidelberg, die jedes Jahr eine Vielzahl von Konzerten mit den Chören des Rhein-Neckar-Raumes realisiert.

Iris Thierolf - sie konzertierte bereits mehrfach in der Christuskirche – ist Kantorin der evangelischen Martinskirche Beerfelden, leitet mehrere Chöre und Vokalensembles und unterrichtet Gesang und Klavier.

Das Programm umfasste folgende Komponisten und Werke:

Johann Helmich Roman (1694 - 1758) - Violinkonzert d-moll
(ein Zeitgenosse Bachs, der aus Schweden stammt)

Edvard Grieg (1843 – 1907) - Peer Gynt-Suite

Tor Aulin (1866 – 1914) - Vier Aquarelle

Edvard Grieg - Sonate F- Dur

Alle Werke haben eines gemeinsam – sie entstammen der Feder der Komponisten, die alle in den skandinavischern Ländern beheimatet sind.

Man kann mit Worten gar nicht wiedergeben, wie virtuos und mit welcher Hingabe alle Stücke vom barocken Violinkonzert bis zur einfühlsamen Folklore präsentiert wurden. Außergewöhnliche Tempi, pianissimo bis fortissimo, tänzerisch und melancholisch wurden die kammermusikalischen Kostbarkeiten dargeboten.

Mit den beiden Zugaben, einem Tango aus Dänemark von Garde und „Gabriela’s Song“ aus dem Film 
„Wie im Himmel“, bei dem Iris Thierolf ihr gesangliches Können unter Beweis stellte, verabschiedeten sich die beiden Künstler von einem begeisterten Publikum.
Irmgard Wend

Evangelisch-methodistische Kirche - Christuskirche,  Merianplatz 13,  60316 Frankfurt